Camgirl werden – Geld verdienen mit der Webcam

100% seriös – 100% sicher

Du bist weiblich, offen für Neues und möchtest noch heute bequem von zuhause aus Geld verdienen?

Dann würden wir Dich sehr gerne vollkommen unverbindlich über eine garantiert seriöse Verdienstmöglichkeit informieren. Das hört sich gut an? Ist es auch – denn es kann schon gleich losgehen! Es sind keine Vorkenntnisse für das Geld verdienen mit der Webcam erforderlich. Camgirl werden – das kann jede!

Du besitzt noch keine Webcam? Kein Problem – wir haben auch einige alternative Verdienstmöglichkeiten, bei denen keine Webcam benötigt wird. Um den Verdienst stark zu erhöhen, empfehlen wir jedoch den Kauf einer Webcam. Günstige Modelle sind bereits ab 20,00 € erhältlich und es lohnt sich.

Wir sind ausdrücklich keine Camgirl Agentur, sondern empfehlen einfach nur unverbindlich einige Möglichkeiten, wo man als Camgirl am ehesten erfolgreich ist und wahrscheinlich das meiste Geld verdient!

Voraussetzungen

  • Vorteil Du bist weiblich
  • Vorteil Du bist zwischen 18 und 60 Jahre alt
  • Vorteil PC oder Laptop mit Internetanschluss
  • Vorteil geringe PC-Kenntnisse nötig

Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil absolut freie Zeiteinteilung
  • Vorteil keinerlei Verpflichtungen
  • Vorteil keinerlei Kosten
  • Vorteil sehr guter Verdienst

Bereit? Jetzt informieren und sofort loslegen!

Geld verdienen als Camgirl

Warum ist der Job vor der Cam so beliebt?
Die Tätigkeit als Camgirl hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Trend entwickelt. Bei den zahlreichen Vorteilen gegenüber einem „normalen“ Job im Angestelltenverhältnis ist das auch kein Wunder.

Als Camgirl genießt man eine komplett freie Zeiteinteilung und kann Geld verdienen, wann immer man möchte und Zeit hat. Ob morgens, am Nachmittag und nachts.

Viele Frauen gehen dem Job als Camgirl auch aus Spaß an der Kommunikation mit anderen Menschen nach, nicht nur alleine wegen des Geldes.

Ob man nur nebenberuflich Geld vor der Cam verdient oder es sogar zum Hauptberuf macht, bleibt jedem selbst überlassen. Fakt ist, dass sich als Camgirl mit entsprechender Einsatzbereitschaft deutlich mehr Geld verdienen lässt, als bei den meisten normalen Berufen.

Auf der Seite Camgirl FAQ beantworten wir die wichtigsten Fragen zu diesem Job.

Bereit? Jetzt informieren und sofort loslegen!


Camgirl werden – so einfach habe ich es geschafft

Camgirl werden, geht das denn so einfach? Wer darüber nachdenkt sehr schnell Geld verdienen zu wollen und dabei nicht täglich hinter einem Schreibtisch sitzen will, der steht vor der gleichen Entscheidung wie ich. Was soll man tun? Ich entschloss mich dazu Cam Girl werden zu wollen. Meine Entscheidung rührte daraus, dass ich schon seit vielen Jahren darüber nachdachte mich selbstständig zu machen. Doch es hatte mich nichts an Möglichkeiten angesprochen, bis ich verschiedene Anzeigen gelesen hatten. Schon mehrfach trieb ich mich auf besagten Portalen herum, wie Big7 oder MDH. Dort stachen mir mehrfach die Möglichkeiten Camgirl werden zu können ins Auge. Doch war es für mich das richtige ein Big 7 Amateur zu werden oder ein Mydirtyhobby Amateur werden zu wollen?

Fragen die sich jeder vor diesem Schritt stellen sollte. Ich habe es getan und möchte nun darüber berichten, wie auch Du Camgirl werden kannst.

Wie einfach wird es sich als Camgirl zu etablieren?

Um als Cam Girl durchstarten zu können bedarf es einiger Attribute. Diese hatte ich glücklicherweise. Man sollte also nicht schüchtern sein und auch Offenherzigkeit gehört zu diesem Beruf. Berührungsängste sind fehl am Platz. Ich hatte diese glücklicherweise noch nie und konnte mich perfekt mit den Bedingungen anfreunden.

Doch wie einfach ist es, ein Cam Girl werden zu wollen? Sehr einfach, denn viel machen muss man dafür nicht. Es reicht bereits aus sich für ein Portal zu entscheiden, so wie ich das getan habe. Besondere Qualifikationen sind nicht von Nöten, diese hatte ich immerhin auch nicht. Amateur werden kann man beispielsweise bei Big7 oder Mydirtyhobby, natürlich stehen auch andere Portale zur Verfügung.

Geld verdienen zu wollen als Amateur bei Big7 oder bei Mydirtyhobby ist leichter als gedacht, denn man muss nur die richtigen Wege gehen.

Wie kann man als Cam Girl Geld verdienen?

Wer wie ich Cam Girl werden will, der sollte sich nicht nur für ein Portal entscheiden und sich dort anmelden, sondern auch die Wege kennen wie man Geld verdienen kann. Wichtig ist es, dass die Anmeldung bei den Portalen kostenfrei ist und das pünktliche Zahlungen garantiert werden. Ebenfalls einen Blick sollte man auf die Storno Gebühren werfen. Viele Portale verlangen Stornogebühren, diese sollte man möglichst nicht haben, wenn man sich für ein Webcam Portal entscheiden sollte.

Ich verdiene mein Geld beispielsweise mit Livecams, Chats und Videos. Diese Möglichkeiten hat man für gewöhnlich auf jedem Portal. Bei meiner Anmeldung habe ich besonders darauf geachtet, dass mir eine gewisse Anonymität gewährleistet werden kann. Diese ist natürlich mit öffentlichen Fotos immer eingeschränkt. Doch meinen Namen und meine Anschrift wollte ich nie preisgeben und das solltest auch Du nicht tun.

Big7 Amateur werden oder Mydirtyhobby Amateur werden

Die beiden Portale habe ich nun schon des Öfteren vorgestellt und erwähnt und das hat seinen Grund. Denn beide gelten als seriös und als sicher. Bei Big7 und auch bei MDH kann jeder mit einer einfachen Anmeldung Cam Girl werden.

Visit-X bietet seinen Amateuren beispielsweise die Möglichkeit eines umfassenden Profils, ebenso wie es Mydirtyhobby macht. Auch hier hat jeder die Gelegenheit so viel er will von sich und seinem Körper preiszugeben. Dabei kann man die kostenfreie Variante wählen oder die kostenpflichtig. Die Abrechnungen erfolgen mit dem Portal selber. Ich habe die Erfahrung einer sehr guten Verdienstmöglichkeit gemacht. Außerdem konnte ich nie einen Fehler bei der Zahlung feststellen. Wer Mydirtyhobby Amateur werden will, sollte immer an die Bilder und die Videos denken. Auch regelmäßige Auftritte vor der Webcam sind wichtig. Diese bringen meistens mehr Geld ein, als die Videos oder Bilder. Das Gleiche gilt bei Visit-X.

Vorteile und Nachteile, die für den Beruf Cam Girl sprechen

Für den Beruf Cam Girl sprechen viele Vorteile, aber natürlich auch einige Nachteile, die man bedenken muss. Die Vorteile des Berufes sind deutlich zu definieren. Ich genieße beispielsweise meinen Freiraum. Ich kann selber entscheiden wann ich arbeite und wie viel. Außerdem gehe ich meiner Leidenschaft nach. Ich habe also Spaß an dem was ich tue und wie ich es tue. Hat man das passende Portal gefunden, dann kann man sich sicher sein, dann eine regelmäßige Auszahlung stattfindet. Bringt man den Usern Spaß und achtet auf Aktualität des eigenen Profils, dann wird es ein Kinderspiel sich ein gutes Einkommen aufzubauen.

Als Nachteil kann man eigentlich nur das Risiko anführen es eventuell nicht zu schaffen ein Cam Girl zu werden. Weitere Nachteile lassen sich wirklich bei mir nicht finden.

Welche Verdienstchancen habe ich als Cam Girl

Wer Camgirl werden will der sollte sich in erster Linie überlegen wie viel Einkommen er benötigt. Anfangs wird sich der Traum Camgirl werden zu wollen vielleicht erst als Nebenjob erübrigen. Es bedarf Zeit sich seine Fangemeinde aufzubauen. Die Verdienstmöglichkeiten sind sehr verschieden, sodass ich hier keine genaue Aussage treffen kann. Ich habe sehr schnell einen guten Verdienst erreicht und konnte den Beruf schnell ausüben. Das lag aber sicherlich auch an meiner Offenheit.

Durch fehlendes Geld und Unzufriedenheit in meinem Job wurde ich Camgirl und ich habe diese Entscheidung bis heute nicht bereut. Der Verdienst in meiner Perspektive ermöglicht sich durch die Nutzung mehrerer Portal. Ich habe für jedes Portal verschiedene Cam Zeiten, die ich nutze, um Zeit mit den Usern zu verbringen. Dadurch ergibt sich eine breite Fächerung meiner Einkünfte. Auch soziale Netzwerke spielen da eine Rolle.

Tipps zum Durchstarten: So hab ich es gemacht

Cam Girl werden zu wollen ist also nicht schwer. Ich möchte nun abschließend noch einige Tipps geben, wie man als Camgirl am schnellsten durchstarten kann:

1)            Portale suchen die einen interessieren und die seriös sind (z.B. Mydirtyhobby oder Visit-X oder Big7)
2)            Anmelden
3)            Bilder und Lebenslauf ausfüllen bzw. hochladen
4)            Sich Cam Zeiten einrichten und die User informieren
5)            Regelmäßige Aktualisierungen der Angaben und der Bilder
6)            Soziale Medien nutzen

Ganz wichtig ist und das musste ich schon mehrfach spüren. Es ist wichtig keine Berührungsängste zu haben. Weder bei der Nacktheit noch bei der Umsetzung von Wünschen. So kann jeder Camgirl werden.

7 Replies to “Camgirl werden – Geld verdienen mit der Webcam”

  1. Hey, ich habe im Internet davon gelesen, dass man Camgirl werden kann. Ich habe einen PC und eine Webcam, reicht das schon aus oder brauche ich noch mehr dafür? Könnt ihr mir helfen ein erfolgreiches Camgirl zu werden und damit so circa 2.000 EUR im Monat zu verdienen? Ich habe keine Probleme damit mich nackt zu zeigen und mein Gesicht darf man auch sehen. Freue mich über eure Nachricht 😉

    1. Hallo Lisa, gerne helfen wir dir dabei ein erfolgreiches Camgirl zu werden. Super, dass du schon eine Webcam hast. Das ist die halbe Miete um viel Geld verdienen zu können mit der Webcam, Bilder und Videos 😉 Wir haben dir gerade eine Nachricht an deine hinterlegte E-Mail Adresse geschickt und hoffen, du kannst schon bald dein Ziel erreichen als Cam Girl!

  2. Ich hätte interesse daran Camgirl zu werden. Ich habe kein Problem damit mich zu präsentieren 😉 Meine Frage ist nur ist das wirklich sicher und seriös?

  3. Hi ich möchte gern Camgirl werden. Wie ich gelesen habe kann man damit ja gutes Geld verdienen. Meine Frage ist reicht dafür ein normaler Laptop oder wäre ein spezieller teurer besser?

  4. Huhu ich würde gern mit der Webcam Geld verdienen. Ich denke ich bin da offen genug für 😉 Und es ist ja praktisch mit so was einfachem von zu Hause aus Geld zu verdienen. Aber kann man da echt so viel Geld mit machen? Oben in einem Kommentar steht was von 2000 Euro. Ist das wirklich so einfach an so viel Geld zu kommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.